Loading…

pARTizipation – Eindrücke aus einem int. Jugendprojekt

Es war eine der anstrengendsten, teuersten und aufwendigsten int. Jugendbegegnungen, die der @karstenlucke und ich jemals organisiert und durchgeführt haben. Die Kooperation zwischen der think europe Jugendbildung, der Jugendkunstschule in Altenkirchen und den City Leaks in Köln war ein neuartiges Experiment für alle Beteiligten. Die Verbindung von politischer Bildung und Kunst hat neue Horizonte eröffnet. Nach 2 Jahren in denen wir viele digitale Projekte mit Jugendlichen realisiert haben war pARTizipation ein Schritt in eine völlig andere Richtung. Die Künstler_innen Tanja Corbach, Hans-Jörg Beck und Kai „Semor“ Niederhausen (Graffiti) haben die Jugendlichen aus FR, SK, PL, CZ und GER in die künstlerische Auseinandersetzung geführt. Die folgende Keynote hat der Mediendesigner Lukas Ullrich erstellt – ein Bildband zum Projekt wird ebenfalls von ihm gestaltet und in kürze erscheinen.

 

Schreibe einen Kommentar