Loading…

Perlen von den Säuen 004 – 007

Viele gute Bildungs-Gedanken in den neuen Folgen der Säue. Viele? Ach, was sage ich denn da? Großartige Gedanken. Lebensverändernd. Warum denn die Kirche im Dorf lassen, wenn man ein paar Säue durchs selbige treiben kann? Hier also die neuen Folgen (es geht um PokemonGo, Kritikfähigkeit, Schule 2050 und Oben Ohne):             […]

PokémonGo, Bildungsrevolutionen und Gold-Digger: Wenn die Bildungs-Kolonialisten digitale Chancen wittern.

„Pssst. Hast du schon gehört? Es gibt eine neue App. Die wird von ganz vielen Menschen genutzt. Auch von Jugendlichen und Kindern. Ich bin mir sicher, dass wir da auch das Label ‚Bildungsrevolution‘ draufpacken können.“ Es ist wieder soweit. Goldgräberstimmung. Die Bildungs-Kolonialisten stechen in See, um als Erste PokemonGo zu besiedeln. Die ganz Innovativen brüllen […]

Perlen von den Säuen 003 – Autorität

In unserer neuen Folge #PvdS unterhalten wir uns über die Begriffe Autorität und „Autoritär“. Warum? Weil sie so wichtig sind, für jeden der sich mit Bildung beschäftigt. In meinem Text „Sorgenkinder“ auf Wortinfarkt ging es um die verheerenden Folgen, wenn diese Begriffe nicht richtig gedacht und gelebt werden. Der Text hat tatsächlich für mittelviel Aufsehen und Erregung […]

Perlen von den Säuen – Neuer Youtube-Bildungstalk ist gestartet!

Die Idee: 3 Menschen aus unterschiedlichen Bildungsbereichen kommen zusammen, um (digitale) Bildungsthemen aus verschiedenen Blickwinkeln zu beleuchten und die Filterblasen aufzustechen. Den Youtube-Channel findet ihr hier. Das Intro und die erste Folge sind jetzt online. Neuer Content soll regelmäßig erscheinen. Auch Gäste wollen wir in Zukunft einladen. Das Intro: Und hier die erste Folge zum […]

Die digitale Bildungsrevolution: Eine Geschichte aus dem Fegefeuer der Eitelkeiten!

Das Netz (und gerade Twitter) ist voll von Bildungsmenschen, die tolle Dinge tun und das System verändern möchten. Aber trotz OER und CC-Lizenzsierung rufen viele häufig: „Wer hat’s erfunden?“. Es geht nicht um die Sache, sondern um große und kleine Egos. Von außen betrachtet, wirken wir bei diesem Gerangel um vermeintliche Plätze im Scheinwerferlicht albern (das […]

Alles scheiße, aber sonst gut!

Nach dem Projekt ist vor der Gesamtevaluation. Zur Unterstützung von offenen Runden verwenden wir meist Kahoot, Plickers, Polleverywhere, Socrative oder auch analoge Tools  wie Impulskarten oder Gefühlsmonster oder oder. Oder so. Große Gefühle kommen auf, wenn dann der Fragebogen ins Spiel kommt (der Auswertungsklassiker aus dem Jahre 1989 darf nicht fehlen!). Hier können die Jugendlichen nochmal […]

Das Problem des Lehrenden: Der Umgang mit Autorität!

Kein langer Blogpost. Nur ein bis zwei Gedanken über den Umgang mit Autorität und dem Verständnis von Macht. Eventuelle ein Impuls, den jeder für sich weiterdenken kann. Vielleicht nicht ganz unwichtig in Lehr- und Lernsystemen, die ihre systemische Wirkung vor allen Dingen über die Vergabe von Noten entfalten. Menschen mit unterschiedlichsten Begabungen werden innerhalb eines […]