Loading…

Snapchat vs. Plag – (k)ein Vergleich

Über Snapchat reden im Moment alle. Und das nervt. Als wäre das Netzwerk etwas grundlegend Neues. Dabei gibt es Snapchat schon seit 2011. Damals vor allem mit vielen Pimmeln und vielen anderen geschmackvollen (audio-)visuellen XXX-Einlassungen. 2013 dann ein großes Datenleck und jetzt nutzen es Jugendliche weltweit. Und auch viele Erwachsene – mit großer Begeisterung. Über die Nutzung […]

Under Construction: Erster Bildungs-Exit-Room

Das Team @thinkeurope macht (schon wieder) was Neues. Es ist einfach unfassbar. Wie machen die das bloß? Dieses Mal ist es ein Exit-Room Game (Escape-Game). Warum? Weil es im Bildungsbereich noch keine Exit-Rooms gibt und weil wir glauben, dass sich ein Exit-Room gerade in gruppendynamische und interkulturelle Lernprozesse hervorragend einbinden lässt.  Geplant ist ein Raum, […]

Colors and Shapes of Freedom – Der Bildband zu unserem internationalen Jugendprojekt ist da.

Nach dem Projekt ist vor dem Bildband. Wir haben darauf gewartet und nun ist das Ding zu unserem Projekt „Colors and Shapes of Freedom) da. Zusätzlich zu unserem Blog ist dieser Bildband dann auch noch hübschfein gelayoutet (an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an unseren herausragenden Medienmenschen Lukas Ullrich). Kulturelle meets politische Bildung: 54 junge […]

Zombieland Europe (Juni 2016) – Anmeldung zum internationalen Projekt ab sofort möglich.

Das Ding ist eine Ansage! Zombieland! Vom 05.06-12.06.2016 im Europahaus Marienberg. Es wird groß und eklig und philosophisch. Zombie-Theorie gibt es schon ein paar Tage. Wir werden uns diese und neue Ideen und Bilder auf die Festplatte schaffen und damit kreative Dinge entstehen lassen. Zombies in Europa? In der EU? Ist die Zombie-Apokalypse nicht schon […]

„Das hat Hauptstadtformat!“ – Unser Projekt „Phonehenge“ erhält Auszeichnung vom Bundesverband der Jugendkunstschulen

Unser Projekt „Phonehenge – A communication Metaphor“ wurde vom Bundesverband der Jugendkunstschulen ausgezeichnet. Das Projekt wurde von uns unter dem Label der europäischen Jugendbildung „think europe“ entwickelt und in Kooperation mit der Jugendkunstschule in Altenkirchen umgesetzt. Hier der Laudatio-O-Ton: Lieber Herr Sellen, lieber Herr Weigend, liebe Preisträger, sehr geehrte Damen undHerren,„Phonehenge. A Communication Metaphor“ der […]

@Telekom_hilft Hoax – erleben was verbindet…

Jetzt kann man es ja sagen… es war ein Pixel-Spaß und das Social-Media-Twitter-Team ist damit souverän umgegangen. Schade eigentlich. Ich wollte nur eine Auskunft, aber @Telekom_hilft jetzt auch anders weiter: "Erleben was verbindet". pic.twitter.com/NVT7GOwMQZ — Anselm Maria Sellen (@amsellen) September 21, 2015 Hier die Reaktion der Telekom: @amsellen du siehst, Sicherheit ist uns sehr wichtig. […]

Papppixelwände, Borderlands und Monsterzeiten – eine kurze Projektrückschau

  Zurück im richtigen Leben. Das Projekt #Zeitdermonster ist gestern zu Ende gegangen (Projektbeschreibung HIER). Wir haben das Internat Louisenlund mit lachenden und weinenden Augen verlassen. Zusammen mit 18 Stipendiat/innen des Grips-Programms haben wir eine Woche lang zu dem großen Thema „Aufbruch“ gearbeitet und sind in eine kreative Auseinandersetzung gegangen. Dabei haben wir alle Medien der Kunst […]