Loading…

Papppixelwände, Borderlands und Monsterzeiten – eine kurze Projektrückschau

  Zurück im richtigen Leben. Das Projekt #Zeitdermonster ist gestern zu Ende gegangen (Projektbeschreibung HIER). Wir haben das Internat Louisenlund mit lachenden und weinenden Augen verlassen. Zusammen mit 18 Stipendiat/innen des Grips-Programms haben wir eine Woche lang zu dem großen Thema „Aufbruch“ gearbeitet und sind in eine kreative Auseinandersetzung gegangen. Dabei haben wir alle Medien der Kunst […]

Methode „Twimeline“ / Twitter Edu-Hack für die historisch-politische Bildung

„Wir arbeiten heute zum Thema Geschichte!“ und 25 Jugendliche rufen laut „Huraaa!“. Nicht. Die Geschichtssessions gehören zu unserer (politischen) Bildungsarbeit einfach dazu und wir haben schon vieles ausprobiert, um diese Zeit so schmerzlos wie möglich zu gestalten. Neuste Idee ist das „Twimelining“. Wir haben alle iPads unserer Einrichtung (22) mit eigenen Twitteraccounts ausgestattet und den […]

„Gegen die Wand!“ – Rückblick auf ein Kunstprojekt

Vom 03.08-08.08.2014 hat das think europe Team (diesmal bestehend aus: amsellen, Henni, Lukas) für die Sommerakademie der Joachim Herz Stiftung und der Robert Bosch Stiftung ein Kunstprojekt zum Thema „Freiheit“ realisiert. Zusammen mit 20 Grips-Stipendiaten der Stiftung haben wir uns eine Woche lang mit (Un-)Freiheiten beschäftigt und unsere Gedanken, dann auf eine rotierende Papppixel-Wand gebracht. Es ging […]

Vom Allgemeinen versaut! Unsere Bildung ist nichts Besonderes mehr…

Das Allgemeine In seinem Werk „Der Politische Mensch“ legt Oskar Negt die Messlatte für (politische) Bildung hoch: „Bildung hat den Zweck die bestehenden Verhältnisse der Unterordnung, der Ausbeutung, der Entwürdigung zu bekämpfen und am Ende die Umstrukturierung des Gesamtgesellschaft einzuleiten.“ Wir alle – Lehrende und Lernende – laufen massiv Gefahr unsere Bildungsbemühungen ökonomischen Gesichtspunkten unterzuordnen. […]

Mediensommer in Hattingen #meso13

In Anlehnung an pb21 machen wir wieder ein Fortbildungsangebot für Pädagog_innen, um zusammen über eine Harmonisierung von digital und analog nachzudenken. Die Fortbildung findet in Hattingen vom 25.8. – 30.8. statt, das ist die letzte Woche der NRW Sommerferien. Die Kinder zwischen 4 und 14 können gerne mitkommen, dafür steht ein umfangreiches Kinderprogramm bereit. Ausser […]

Internationales (Jugend-) Bildungsprojekt #impulse17

Seit Sonntag läuft im Europa-Haus Marienberg das internationale „thinkeurope“ Jugendseminar Impulse (Themen: Digitales Lernen, kollaboratives Arbeiten, non-formales Lernen und Europapolitik, Euroskeptizismus). Das Projektblog dokumentiert das Actionbound(ing), Barcamping, Climbing, Expert Session mit Jens Best und Willem Noe (Europäische Kommission), Transcultural Hacking in Köln. Die Ergebnisse und alles weitere rund um das einwöchige Projekt können in „Echtzeit“ auf […]

Bildung für „Idioten“: Das Ziel politischer Bildung mit Leidenschaft

Ich habe diesen Text für pb21 geschrieben („Leidenschaft in der politischen Bildung – Plädoyer und Ermutigung„). Weil ich den Text auch nach dem zweiten und dritten Durchlesen noch mag, wandert er nun „Crossgeposteter-Weise“ auch in dieses Blog. Ausgangslage Ein stets wiederkehrendes Phänomen in der politischen Bildung: Im Seminarraum sitzen (junge) Menschen, die angesichts der inhaltlichen […]

+++EIL+++ Streitkultur von Harmonie erwürgt!

In unseren Seminar stellen wir eines immer wieder fest: Jugendliche verlieren zunehmend die Fähigkeit, sich konstruktiv zu streiten. Den Jugendlichen fällt es schwer leidenschaftliche und hitzige Debatten zu führen. Die kräftigen rhetorischen Stilmittel sind den meisten systematisch ausgetrieben worden – und so beschimpfen sie sich auf den Straßen und nicht sachdienlich in  Bildungskontexten bzw. politischen […]

Leidenschaft, politische (Jugend-)Bildung und eine Photosession

Die Idee war: Eine Internationale Jugendbildung bezieht Stellung zu 60 verschiedenen Fragestellungen (Netzpolitik, Demokratie, Freiheit, Transparenz, Digitalität, Online Identität etc.) – ohne Worte! Nur in Bildern. Das Ziel: Die leidenschaftliche Auseinandersetzung mit aktuellen (politischen) Fragestellungen. Das komplette Ballett auf dem Projektblog Impulse12 (Die Frage auf die die Jugendlichen in den Bildern antworten befindet sich immer links […]

von der Leidenschaft in der (politischen) Bildung

Als ich letzte Woche aus einem @thinkeurope Jugendseminar gekommen bin, haben mich mich viele Gedanken bewegt. Zu dem Seminar war eine Gruppe von 23 Jugendlichen (16-18 Jahre) gekommen, die mit dem Thema „Europa.Politik.Du“ zunächst gar nichts anfangen konnten. Gleichgültigkeit und Desinteresse waren reichlich vorhanden. Warum? Warum nicht mehr Interesse? Warum nicht mehr Interesse entwickeln wollen? […]