Loading…

Snapchat vs. Plag – (k)ein Vergleich

Über Snapchat reden im Moment alle. Und das nervt. Als wäre das Netzwerk etwas grundlegend Neues. Dabei gibt es Snapchat schon seit 2011. Damals vor allem mit vielen Pimmeln und vielen anderen geschmackvollen (audio-)visuellen XXX-Einlassungen. 2013 dann ein großes Datenleck und jetzt nutzen es Jugendliche weltweit. Und auch viele Erwachsene – mit großer Begeisterung. Über die Nutzung […]

Zombieland Europe (Juni 2016) – Anmeldung zum internationalen Projekt ab sofort möglich.

Das Ding ist eine Ansage! Zombieland! Vom 05.06-12.06.2016 im Europahaus Marienberg. Es wird groß und eklig und philosophisch. Zombie-Theorie gibt es schon ein paar Tage. Wir werden uns diese und neue Ideen und Bilder auf die Festplatte schaffen und damit kreative Dinge entstehen lassen. Zombies in Europa? In der EU? Ist die Zombie-Apokalypse nicht schon […]

Phonehenge Bild-Doku released!

Es hat 3 Wochen gedauert und jetzt ist – nach dem Live-Doku-Blog – auch der Bildband erschienen. Hier gibt es jetzt die digitale Variante. Die Print-Version ist natürlich noch ein ganzes Stück geiler. Der Bildband ist der Versuch, die Verbindung von kultureller und politischer Bildung zu visualisieren. Sollte Euch das Projekt tatsächlich so sehr interessieren, […]

Phonehenge Projekt-Update

Was als wilde Idee im think europe Team des Bildungszentrums Europahaus Marienberg begann, wird nun langsam Realität: Phonehenge steckt mitten in der Vorbereitungsphase. Die 60 Jugendlichen aus 5 Ländern (Frankreich, Tschechien, Slowenien, Polen und Deutschland) finden sich langsam in der Online-Community zusammen und tauschen erste Ideen zur Umsetzung aus. Das Nachfolgeprojekt von pARTizipation rückt also unweigerlich näher (wir fluchen […]

Prezis zur Grips Sommerakademie in Louisenlund

Während der Grips Sommerakademie haben wir täglich Inputs zu verschiedenen Aspekten des Freiheitsbegriffs geliefert. Hier die Prezis dazu (alle streng öffentlich und für euch auch zur Weiterverwendung): 1. Freiheit – Eine Annäherung (feat. Monthy Python / Christoph Maria Herbst / The Matrix uvm.) 2. Die (Un-)Freiheit (feat. Locke / Hume / Leibniz / Augustinus uvm.) […]

Street Art Paris – Urbane Intervention als politisches Statement

Auf der Wanderung durch die Straßen und Gassen von Paris habe ich Wände und Böden fotografiert, die sprechen können. Viele Paste Ups und auch einige der Space Invaders waren dabei. Alle sprechen eine deutliche Sprache im urbanen (öffentlichen) Raum. Es geht um Frieden, Freiheit, Diversität, Überwachung und Solidarität. Auch im Hinblick auf unsere Projekte „Picturing Politics“ […]

Vom Allgemeinen versaut! Unsere Bildung ist nichts Besonderes mehr…

Das Allgemeine In seinem Werk „Der Politische Mensch“ legt Oskar Negt die Messlatte für (politische) Bildung hoch: „Bildung hat den Zweck die bestehenden Verhältnisse der Unterordnung, der Ausbeutung, der Entwürdigung zu bekämpfen und am Ende die Umstrukturierung des Gesamtgesellschaft einzuleiten.“ Wir alle – Lehrende und Lernende – laufen massiv Gefahr unsere Bildungsbemühungen ökonomischen Gesichtspunkten unterzuordnen. […]

Internationales (Jugend-) Bildungsprojekt #impulse17

Seit Sonntag läuft im Europa-Haus Marienberg das internationale „thinkeurope“ Jugendseminar Impulse (Themen: Digitales Lernen, kollaboratives Arbeiten, non-formales Lernen und Europapolitik, Euroskeptizismus). Das Projektblog dokumentiert das Actionbound(ing), Barcamping, Climbing, Expert Session mit Jens Best und Willem Noe (Europäische Kommission), Transcultural Hacking in Köln. Die Ergebnisse und alles weitere rund um das einwöchige Projekt können in „Echtzeit“ auf […]